Herzliche Einladung zur Einweihungsfeier unseres Kunstrasenspielfeldes im Sportzentrum Alpen

Liebe Viktorianer, liebe Familienmitglieder, liebe Freunde, Gönner, Fans und Interessierte,


nun ist es endlich soweit:
Am 18.09.2021 wollen wir den neuen Kunstrasenplatz unter dem Motto „Willkommen bei
Freunden“ einweihen und offiziell eröffnen sowie Dank sagen, dass Ihr uns in dieser langen
und schwierigen Zeit, die Treue gehalten habt. Dazu seid Ihr recht herzlich eingeladen.
Tagesablauf:
14:30 Uhr: Beginn, Schweigeminute – offizielle Eröffnung und Grußworte an unsere Gäste
14:45 Uhr: Grußwort durch die Gemeinde Alpen
15:00 Uhr: Ehrungen für besondere Verdienste & langjährige Vereinsmitglieder
15:30 Uhr: Jugendspiel, Freundschaftsturnier (7 gegen 7) & Freundschaftsspiele
19:11 Uhr: gemütlicher gemeinsamer Abend
Mannschaften für das Freundschaftsturnier können noch bis zum 10.09.2021 unter
viktoriaalpen@gmail.com gemeldet werden.
Für unsere kleinen wie großen Gäste haben wir weitere tolle Fun-Spiele vorbereitet, um mit
Euch einen schönen Tag zu erleben.
Für das leibliche Wohl mit Getränken, Kaffee und Kuchen sowie Grillgut ist bestens gesorgt.
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Verordnung zur Bekämpfung der
Covid-19-Pandemie statt! Eine kurzfristige Absage kann daher leider nicht ausgeschlossen
werden!
Einlass für Erwachsene nur bei Erfüllung der 3 G´s!
Auf Ihr/Euer Kommen freuen wir uns schon jetzt!

Der Vorstand

Pressemitteilung Viktoria Alpen 27.03.2021

Pressemitteilung Viktoria Alpen 27.03.2021

Blaschkowitz übernimmt die Viktoria aus Alpen

Der Nachfolger vom überraschend ausgeschiedenen Trainer Schütz ist nach 6 Wochen gefunden. Marcel Blaschkowitz wird ab der neuen Saison 21/22 an der Seitenlinie des A-Ligisten stehen und die Geschicke der Mannschaft lenken.

Der 40-jährige Blaschkowitz, der in der Jugend selbst für Alpen die Schuhe schnürte, sammelte im Klever Raum als Bezirksligatrainer seine ersten Erfahrungen und ist Inhaber der B-Lizenz. Im Laufe seiner Spielerkarriere schaffte er den Sprung in die Landesliga für den TuS Borth. Wie Fußballobmann Thorsten Vogel mitteilt, kann der neue Chefcoach auf den vollständigen Kader der aktuellen Saison zurück greifen, da alle Spieler ihre Zusage für die neue Saison gegeben haben. „Wir haben viele Gespräche mit diversen Trainerkandidaten geführt und konnten uns daher ein breites Bild machen und freuen uns darüber, dass wir Marcel für Alpen gewinnen konnten. Er ist sehr zielstrebig und arbeitet bereits schon jetzt im Hintergrund an der Weichenstellung für die neue Saison. Er wird auch das letzte Quäntchen aus der Mannschaft heraus holen, welches vielleicht gefehlt hat um ganz oben mitspielen zu können,“ so Obmann Vogel.

Mit sportlichem Gruß

Fußballobmann Thorsten Vogel

Herzliche Einladung zur Einweihungsfeierunseres Kunstrasenspielfeldes im Sportzentrum Alpen

Liebe Viktorianer, liebe Familienmitglieder, liebe Freunde, Gönner, Fans und Interessierte,
nun ist es endlich soweit:
Am 18.09.2021 wollen wir den neuen Kunstrasenplatz unter dem Motto „Willkommen bei
Freunden“ einweihen und offiziell eröffnen sowie Dank sagen, dass Ihr uns in dieser langen
und schwierigen Zeit, die Treue gehalten habt. Dazu seid Ihr recht herzlich eingeladen.
Tagesablauf:
14:30 Uhr: Beginn, Schweigeminute – offizielle Eröffnung und Grußworte an unsere Gäste
14:45 Uhr: Grußwort durch die Gemeinde Alpen
15:00 Uhr: Ehrungen für besondere Verdienste & langjährige Vereinsmitglieder
15:30 Uhr: Jugendspiel, Freundschaftsturnier (7 gegen 7) & Freundschaftsspiele
19:11 Uhr: gemütlicher gemeinsamer Abend
Mannschaften für das Freundschaftsturnier können noch bis zum 10.09.2021 unter
viktoriaalpen@gmail.com gemeldet werden.
Für unsere kleinen wie großen Gäste haben wir weitere tolle Fun-Spiele vorbereitet, um mit
Euch einen schönen Tag zu erleben.
Für das leibliche Wohl mit Getränken, Kaffee und Kuchen sowie Grillgut ist bestens gesorgt.
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Verordnung zur Bekämpfung der
Covid-19-Pandemie statt! Eine kurzfristige Absage kann daher leider nicht ausgeschlossen
werden!
Einlass für Erwachsene nur bei Erfüllung der 3 G´s!
Auf Ihr/Euer Kommen freuen wir uns schon jetzt!

Der Vorstand

Co-Trainer Vorstellung

Auf der Suche nach einem Co-trainer sind der Vorstand und Chef-Coach Marcel Blaschkowitz fündig geworden.


Ab dem 01. Juli steht der 46 jährige Christian Koßmann Marcel zur Seite.


Der Moerser hat in seiner Fußballer-Laufbahn im Ruhrgebiet unter Anderem beim VFL Bochum und beim ETB Schwarz-Weiss Essen viele Erfahrungen sammeln können.Koßmann arbeitet zudem bei der „Kick´n Body Fußballschule“ (www.kickandbody.de)


Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen beiden eine erfolgreiche Zeit.


Der Vorstand.

Covid 19 Update

Hallo Fußballfreunde,

ab sofort solltet ihr, sofern möglich die „Luca“ App downloaden.

An unseren Eingängen auf der Platzanlage befinden sich nun sogenannte „Check-in Barcodes“, mit denen ihr euch dann vor dem Betreten der Anlage einchecken könnt.

Die Daten sind verschlüsselt und können nur in einem Corona-Fall vom Gesundheitsamt angerufen werden. Mit der Nutzung der Luca-App erspart ihr euch das Eintragen in den Listen vor Ort.

Apple User:https://apps.apple.com/de/app/luca-app/id1531742708

Android User:https://play.google.com/store/apps/details…

Danke für euer Verständnis!

Pressemitteilung Viktoria Alpen 13.02.2021

Pressemitteilung Viktoria Alpen 13.02.2021

Schütz hört nach 9 Jahren bei der Viktoria auf!

In einem persönlichen Gespräch mit Fußballobmann Thorsten Vogel teilte Jörg Schütz seine Entscheidung am Wochenende mit: „Die lange zweite Corona bedingte Pause hat mich zum Nachdenken gebracht und fast 9Jahre sind ja nun auch ein langer Zeitraum. Ich bin inzwischen zum zweiten Mal Opa geworden und meine Enkelkinder fordern mich sehr und ich genieße die gemeinsame neugewonnene Zeit. Mir hat das knappe Jahrzehnt bei der Viktoria immer viel Freude bereitet.

Mit den Jungs haben wir viel erreicht und zuletzt immer oben mitgespielt, aber vielleicht muss auch mal neuer Wind rein, damit man den Sprung nach ganz oben schafft. “Gerne hätten wir noch um ein Jahr mit Jörg verlängert, das Jahrzehnt vollgemacht und gemeinsam den gerade fertig gestellten Kunstrasen eingeweiht. Dennoch können wir seine Entscheidung nachvollziehen und bedanken uns in aller Form für seine auf und neben dem Platz geleisteten Dienste.

Wir sind uns bewusst, wie schwer ihm diese persönliche Entscheidung gefallen ist. Hervorheben möchte ich an dieser Stelle den souveränen Aufstiegin die Kreisliga A in der Saison 14/15, welcher ohne ihn wohl nicht möglich gewesen wäre.Wir gehen lagebedingt nicht davon aus, dass diese Saison noch „normal“ zu Ende gespielt werden kann. Selbst das Ziel einer Wertung nach der Hinrunde sehen wir als sportlich an. Daher haben wir Zeit uns darauf zu konzentrieren einen geeigneten Nachfolger für Jörg zu finden.

Wir werden das Geschehene erstmal sacken lassen und uns intern darüber beraten und sondieren, wie wir weiter vorgehen werden.

Wir wünschen Jörg alles Gute für sich und seine Familie und freuen uns darauf ihn als Zuschauer und Fan begrüßen zu können.

Mit sportlichem Gruß

FußballobmannThorsten Vogel

Kunstrasenplatz Update

Die Baukommission des FC Viktoria Alpen 1911 e.V. traf sich am Mittwoch den 11.11.2020 zusammen mit dem Bürgermeister Thomas Ahls, dem Gemeindesportverband Hans-Jürgen Sura und dem Projektleiter Hans-Josef Rogmann um den aktuellen Stand des neu gebauten Kunstrasenplatzes zu begutachten. Die offizielle Abnahme und Übergabe erfolgt in den kommenden zwei Wochen.


Es ist endlich vollbracht, der alt gediente Tennenplatz wurde in ein frisches Grün umgewandelt.

Die neue Spielfeldgröße beträgt 105 x 67 Meter. Unter dem Polytanspielfeld (Kunststoffrasen, 35mm Stärke) liegt eine 12cm ungebundene Tragschicht sowie eine 35mm elastische Tragschicht. Die Verfüllung besteht aus Quarzsand sowie 0,5-2,0mm Kork.Für alle eingebauten Baustoffe liegen Prüfzeugnisse vor.
Der Verein kann einen Eigenleistungsanteil von weit über 10% vorweisen.

Eine offizielle Einweihung ist aufgrund der aktuellen Situation leider noch nicht in Sicht, wird aber natürlich zu einem späteren Zeitpunkt in entsprechender Form nachgeholt.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern, bei den Fraktionen der Gemeinde Alpen und vor allem auch bei allen Spendern, die uns hier finanziell unterstützt haben.
Bis zum 31.12.2020 haben Interessierte noch die Chance, sich eine von wenigen Parzellen auf unserer Kunstrasen-Spendeseite zu erwerben:


https://viktoria-alpen.fussball-kunstrasen.de/