Pressemitteilung Viktoria Alpen 27.03.2021

Pressemitteilung Viktoria Alpen 27.03.2021

Blaschkowitz übernimmt die Viktoria aus Alpen

Der Nachfolger vom überraschend ausgeschiedenen Trainer Schütz ist nach 6 Wochen gefunden. Marcel Blaschkowitz wird ab der neuen Saison 21/22 an der Seitenlinie des A-Ligisten stehen und die Geschicke der Mannschaft lenken.

Der 40-jährige Blaschkowitz, der in der Jugend selbst für Alpen die Schuhe schnürte, sammelte im Klever Raum als Bezirksligatrainer seine ersten Erfahrungen und ist Inhaber der B-Lizenz. Im Laufe seiner Spielerkarriere schaffte er den Sprung in die Landesliga für den TuS Borth. Wie Fußballobmann Thorsten Vogel mitteilt, kann der neue Chefcoach auf den vollständigen Kader der aktuellen Saison zurück greifen, da alle Spieler ihre Zusage für die neue Saison gegeben haben. „Wir haben viele Gespräche mit diversen Trainerkandidaten geführt und konnten uns daher ein breites Bild machen und freuen uns darüber, dass wir Marcel für Alpen gewinnen konnten. Er ist sehr zielstrebig und arbeitet bereits schon jetzt im Hintergrund an der Weichenstellung für die neue Saison. Er wird auch das letzte Quäntchen aus der Mannschaft heraus holen, welches vielleicht gefehlt hat um ganz oben mitspielen zu können,“ so Obmann Vogel.

Mit sportlichem Gruß

Fußballobmann Thorsten Vogel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s